Neuigkeiten

25.09.2009, 09:03 Uhr | hH
Aufruf zur Bundestagswahl
Rundbrief des CDU Kreisverbands Northeim
Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

am 27. September ist Bundestagswahl! Diesen Satz haben Sie in den letzten Wochen sicherlich zur Genüge gehört. Jeder sagt Ihnen, wie wichtig Ihre Stimme ist und dass Sie Freunde und Verwandte auf die Wahl hinweisen müssen. Ständig führt man Ihnen das Schreckgespenst von einer Rot-Rot-Grünen Machtübernahme vor Augen. Überall suggeriert man Ihnen, dass es auf Sie ankommen würde.

Und ich sage Ihnen hier klar und deutlich: JA! SO IST ES!
Rundbrief September 2009
Wenn man den Umfragen glauben darf, könnte es für die Landesliste eng werden. Dies bedeutet, wenn wir weiterhin zwei Stimmen in Berlin haben wollen, müssen die Wähler Dr. Hans Georg Faust und Hans Peter Thul direkt in den Bundestag schicken. Dafür bedarf es der persönlichen Anstrengung von Jedem in unserem Kreisverband. Wir haben schon keine Landtagsabgeordneten mehr, und es wäre sehr schlimm, wenn wir dann auch keinen Bundestagsabgeordneten mehr hätten.

Ich fordere Sie daher mit Nachdruck auf, sich in den letzten 72 Stunden aufzumachen, und mindestens mit 5 Personen zu sprechen und Sie für die Stimmabgabe für die CDU zu werben. Bei 1200 Mitgliedern erreichen wir dadurch 6.000 Wähler! Wir brauchen sowohl die Erststimmen, als auch die Zweitstimmen. Es liegt daher auch an Ihnen. Lassen Sie unsere Partei und unsere Kanzlerin nicht hängen.


Ihr Heiner Hegeler
Zusatzinformationen

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche