Neuigkeiten

10.01.2021, 13:31 Uhr
Neujahrsgruß der CDU Kreisvorsitzenden
"Gemeinsam aufeinander achtgeben"
 Das vergangene Jahr war extrem schwierig. Wir alle mussten unsere sozialen Kontakte einschränken, viele von uns gingen ins Home-Office, oft mit ihren Kindern. Viele Geschäfte, Hotels und Restaurants mussten schließen, teilweise sogar bis heute. Das für zahlreiche Einzelhändler so wichtige Weihnachtsgeschäft fiel fast vollständig aus. Doch auch etwas Gutes hatte diese Zeit. Tolle und kreative Ideen sind gerade in diesen Zeiten entstanden, um Geschäfte und Restaurants zu unterstützen- ob mit Gutscheinen, Abholservices und vielen mehr. Unsere Region ist mit der Krankenversorgung gut aufgestellt und glücklicherweise noch nicht so angespannt wie in anderen Bundesländern. Wir alle müssen hierfür etwas tun und zusammen aufeinander achtgeben, Abstand halten und Maske tragen. Jetzt heißt es Warten auf den Impfstoff. Doch lassen sich alle impfen? Wir könne die Menschen nur auffordern und darum bitten. Noch lange werden uns die Corona-Pandemie und die Folgen beschäftigen. Was hilft hier? Lassen Sie es mich mit den Worten des Dalai-Lama sagen: „Schwierige Zeiten lassen uns Entschlossenheit und innere Stärke entwickeln!“

Landkreis Northeim -  Auch für die CDU war 2020 ein besonderes Jahr. Mit dem angekündigten Rückzug von Annegret Kramp-Karrenbauer von der Spitze der Partei begann der parteiinterne Wahlkampf erneut- drei Männer, Friedrich Merz, Armin Laschet und Norbert Röttgen, kämpfen um den höchsten Posten der CDU. Das beschäftigt auch uns in der Northeimer CDU. Am 09.01.2020 werden wir im Rahmen eines digitalen Kandidatenfrühstücks das Für und Wider der einzelnen Personen und Positionen besprechen- mit anschließender Onlineumfrage.

Vor uns liegt ein intensives Jahr – Kommunal- und Bundestagswahl stehen an, wir müssen zusammen unsere Ziele auch unter Corona gestalten und erfolgreich für unsere Region erreichen. Mit Roy Kühne stellen wir seit 2017 das Direktmandat. Unser Anspruch: Auch 2021 Roy Kühne direkt in den Bundestag schicken!

Machen Sie mit – gestalten Sie mit und bringen Sie sich aktiv ein für die Region! Aber vor allem bleiben Sie gesund.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon

Suche